MODUL MANAGEMENTSYSTEME FÜR ENERGIE UND UMWELT

AUS DER REIHE ENERGIE UND RESSOURCENEFFIZIENZ

Der Nutzen eines Energie- und Umweltmanagementsystems ist vielfältig: Damit werden die Gesetzeskonformität sichergestellt, die Umweltleistung des Unternehmens und der Produkte gesteigert und, durch einen vorausschauenden schonenden Umgang mit Energie und Ressourcen, Marktvorteile verschafft. In diesem Modul lernen Sie den Aufbau und die Anwendung der gängigsten Managementsysteme kennen und verstehen, wie Sie diese im eigenen Betrieb verankern und richtig betreiben. Das Erlernte hilft Ihnen zu beurteilen, in welchem Umfang ein systematisches Umwelt- und Energiemanagement im eigenen Betrieb sinnvoll ist und wie Sie Synergien mit andern Managementsystemen orten und gezielt nutzen. Das Modul umfasst folgende Lerninhalte:

  • Energie und Umweltmanagement nach DIN EN ISO 14001, 14006:2011 und 50001
  • Erfassung und Analyse von Verbrauchsdaten, Rahmenbedingungen und Normen
Das Modul richtet sich an Personen, die in ihrem Betrieb Managementsysteme implementieren und betreiben wollen. Gleichermassen angesprochen sind Selbständige, Fach- und Führungskräfte aus Industrie-, Gewerbe- und Dienstleistungsbetrieben, aus Beratung oder Verwaltung, die an der systematischen Reduktion des Energieverbrauchs und der Umweltauswirkungen in Unternehmen interessiert sind.