Blog Betriebsoptimierung energo®

Betriebsoptimierung energo®

03.06.2022

Energie ist eine natürliche Ressource von zentraler Bedeutung und die Energieeffizienz wird in den kommenden Jahren weiter an Wichtigkeit gewinnen. Dabei wird neben dem Verkehr der grösste Teil der Energie im Gebäudebereich verbraucht. Der Grossteil der bestehenden Gebäude wurde zwischen 1950 und 1980 gebaut. Dies sind auch die energetisch schlechtesten Gebäude. Somit nimmt die energetische Sanierung von Gebäuden eine zentrale Rolle in der Energiepolitik ein. Da Sanierungen meistens grosse Investitionen bedeuten, lohnt sich mittelfristig auch eine Betriebsoptimierung. So lassen sich schon 10 bis 30 % Energie einsparen.

Neosys ist seit 2004 Vertragsingenieur von energo®. In dieser Funktion beraten wir Betreiber von öffentlichen und privaten Gebäuden mit welchen Betriebsoptimierungen sie am besten Energie einsparen können. Beispielsweise wird durch die Optimierung der Betriebszeiten einer Schulgarderobe jährlich ca. 500 kWh elektrische Energie und 2’000 kWh Wärme gespart. Oder durch die Halbierung der Einstellhallenbeleuchtung konnte ohne Einschränkungen eine Einsparung von 8’000 kWh pro Jahr erzielt werden.

Die Kompetenzen von energo® als Projektpartner von EnergieSchweiz sind die Beratung, spez. Ingenieurleistungen und Weiterbildungen im Bereich «Energie und Gebäudetechnik». Energo-Kunden werden 3 bis 5 Jahre lang betreut. Dabei wird Schritt für Schritt optimiert und die Erfolge durch regelmässige Messungen des Energieverbrauchs kontrolliert. Diese Methode ist mit einer mittleren Einsparung von 12.5 % nach fünf Jahren sehr erfolgreich.

                

31.05.2022
Silvio Borella und Thomas Selmair