Nachhaltige Beschaffung

Wichtiges Thema der nachhaltigen Organisationsführung und kritischer Aspekt der Reputation ist die Frage, wie das Beschaffungswesen unter ökologisch verträglichen und sozial verantwortlichen Rahmenbedingungen angelegt werden kann. Dies gilt für Unternehmen, aber auch für öffentliche Organisationen, Kantone und Gemeinden, welche oft als Vorbilder gelten.

Wir erarbeiten mit Ihnen Ansätze, um Nachhaltigkeitsaspekte in Ihrer Lieferkette berücksichtigen zu können.

Neben strategischen Aspekten (z.B. Formulierung von Verhaltenskodizes (Code of Conduct), Wahl relevanter Standards) beraten wir Sie etwa im Hinblick auf die Durchführung von Audits und bei der Schulung von Lieferanten und Mitarbeitenden.

Im öffentlichen Sektor greifen wir auch auf unsere langjährige Erfahrung als Geschäftsstelle der Interessengemeinschaft ökologische Beschaffung (IGöB) und relevante Instrumente zurück, die wir in Projekten mit Gemeinden erarbeitet haben.

Revision BöB
  • Dank unserer Gesetzesexperten verstehen wir die Auswirkungen der Gesetzesrevision vom BöB
  • Auch Sie können dank unseren langjährigen Erfahrungen profitieren
  • Egal ob Gemeinde oder Unternehmen, wir helfen Ihnen weiter

Sie dürfen sich gerne bei uns melden, wir sind für Sie da!

Gesetzesrevision BöB/IVöB

Anti-Korruptionsschulungen und Implementierung
  • Sie brauchen Hilfe bei der Umsetzung von Anti-Korruptionsmassnahmen?
  • Möchten Sie rechtlich auf der sicheren Seite sein und Korruption vermeiden?
  • Sie wissen nicht wie die Thematik der Korruption angegangen werden soll?
  • Ob im Gemeindewesen oder in Unternehmen, wir bieten Ihnen Schulungen, Workshops oder ganze Managementsysteme für die Bekämpfung von Korruption.

Wir sind der richtige Ansprechpartner rund um das Thema der Korruptionsbekämpfung.