Lärm, Bauakkustik

Lärm ist unerwünschter Schall. Schall ist physikalisch klar definiert, Lärm hingegen wird subjektiv empfunden. Entsprechend schwierig gestaltet sich oftmals die Beurteilung. Die Lärmspezialisten der Neosys unterstützen Sie gerne in den unterschiedlichen Bereichen des Lärmschutzes.

Lärmbeurteilung nach Lärmschutz-Verordnung

Die Beurteilung des Lärms von Industrie und Gewerbe, Eisenbahn, Flugplätzen, Schiessanlagen sowie vom Strassenverkehr erfolgt gemäss Lärmschutz-Verordnung.
Die Neosys misst und/oder berechnet den Lärm in der Umgebung Ihrer Anlage, spezifiziert die Anforderungen an den Lärmschutz für Anlagen und Gebäude, erarbeitet und evaluieret Lärmschutzmassnahmen.

Lärmtechnische Beurteilung und Optimierung von Bauprojekten, Erstellung von Immissionsprognosen mit Lärmmodell

Bei der Planung und Ausführung von Bauprojekten kann die Neosys die Lärmauswirkungen Ihres Projektes mit der Software CADNA modellieren. Dadurch wird ermöglicht, Anlageteile und die Anordnung des Projektes bereits bei der Planung lärmmässig zu optimieren

Ebenso kann die Lärmausbreitung in der Umgebung einer oder mehrerer bestehender Lärmquellen mit dem Lärmmodell berechnet werden.

Lärmbeurteilung

 

Maschinenlärm- und Arbeitsplatzmessungen

Die Neosys bietet Maschinenlärm-Messungen zur Deklaration der Lärmemissionen von Maschinen gemäss Richtlinie 2006/42/EG ebenso an wie Lärmmessungen im Bereich von Arbeitsplätzen zur Überprüfung der Anforderungen gemäss SUVA respektive Verordnung 3 zum Arbeitsgesetz.

Lärmbelastung durch den Betrieb öffentlicher Lokale

Neosys ermittelt und beurteilt die Lärmbelastung durch den Betrieb öffentlicher Lokale gemäss der Vollzugshilfe des Cercle bruit.

Bauakustik

Neosys misst und beurteilt die bauakustischen Eigenschaften von Gebäuden gemäss der SIA-Norm 181, Schallschutz im Hochbau